Tutor Vertrag

Jede Partei trägt die Kosten für Internetdaten und Software/Abonnements, die bei Bedarf anfallen, um die Online-Nachhilfe zu erleichtern. * Der Student stimmt zu, dass Aufgaben, Übungen oder Hausaufgaben ein integraler Bestandteil der Nachhilfe sind und verpflichtet sich, diese Arbeit zeitweise abzuschließen. Der Tutor macht keine Zusagen oder Garantien in Bezug auf die Leistung eines Schülers als Ergebnis von Nachhilfe zur Verfügung gestellt. Die Gebühren werden mit einem Satz von (______)___________________________________________________________________________________________________________________________________ Für die Reise- oder Vorbereitungszeit des Tutors werden keine weiteren Gebühren erhoben. Die Gebühren können von Zeit zu Zeit angepasst werden und treten in Kraft, nachdem sie dem Studenten (___) ___________________ Tage schriftliche Mitteilung gegeben haben. Heute spielt die akademische Leistung mehr denn je eine unverzichtbare Rolle bei der Entscheidung, ob sich die Studierenden für den Besuch ihrer Wahlschulen qualifizieren und die Universitätsabschlüsse ihrer Träume verfolgen. Infolgedessen ist Nachhilfe immer beliebter geworden, da immer mehr Schüler danach streben, ihre Noten zu verbessern. Jede Partei trägt die Kosten für Internetdaten und Software/Abonnements, die bei Bedarf anfallen, um die Online-Nachhilfe zu erleichtern. Die Gebühren können von Zeit zu Zeit angepasst werden und treten in Kraft, nachdem sie dem Studenten (___) ___________________ Tage schriftliche Mitteilung gegeben haben. Wenn Sie mit Minderjährigen zu tun haben, ist es immer gut, ihre Eltern im Vertrag darüber zu informieren, wie sie unter Ihrer Obhut geschützt werden.

Es wird Sie nicht nur an einem guten Ort mit dem Gesetz zu halten, sondern auch Ihren Ruf zu stärken, da Kunden sicher sein werden, dass Sie Maßnahmen ergriffen haben, um ihre Kinder zu schützen. Während dieses Booms sind Nachhilfeagenturen erforderlich, und unabhängige Tutoren müssen sich auf den rechtlichen Teil dieses Handels konzentrieren, um einen reibungslosen Betrieb ihres Geschäfts zu gewährleisten. Ich meine, es ist wichtig, eine verbindliche Vereinbarung in Form eines Vertrages zu haben, in dem die Art der Zusammenarbeit mit Ihren Kunden festgelegt ist. Ist der Student ein juristischer Minderjähriger, so nimmt der Elternteil/Wächter diesen Nachhilfevertrag im Namen des Studenten auf und akzeptiert und stimmt allen hierin enthaltenen Bedingungen im Namen des Studenten zu. Der Vertrag sollte auch klarstellen, wie eine der betroffenen Parteien einen Vertrag kündigen kann. Beispielsweise sollte Ihr Vertrag Klauseln einführen, um Kunden darüber zu informieren, unter welchen Bedingungen sie den Vertrag kündigen können. Darüber hinaus informieren Sie sie, ob sie nach Beendigung des Vertrags Anspruch auf Rückerstattungen haben. Ein sehr wichtiger Aspekt des Nachhilfevertrags für beide Parteien besteht darin, den Status des Tutors als den eines unabhängigen Auftragnehmers klar festzulegen, der für seine eigenen Steuererklärungen und Versicherungen verantwortlich ist. Nachfolgend finden Sie eine einfache Nachhilfevereinbarung, die wir für Sie kostenlos herunterladen möchten. In unserer Beispiel-Tutorenvereinbarung weiter unten bieten wir alternative Optionen unter einigen der Absatzüberschriften, die Sie in Ihrem Wortprogramm bearbeiten können, um eine Vielzahl von Beispiel-Tutoring-Verträgen zu kompilieren.

* Der Tutor darf keine seiner Pflichten oder Pflichten aus diesem Nachhilfevertrag ohne schriftliche Genehmigung des Studenten an Dritte abtreten. Ziel eines erfolgreichen Nachhilfevertrages ist es, die Ziele zu erreichen und die Erwartungen sowohl des Lernenden als auch des Tutors zu erfüllen.